Skip to content

Franz Schulze Bisping ist Seniorenmeister 2015

Erst in der 17. und letzten Runde fiel die Entscheidung. Titelverteidiger Alfred Kotlar (SC Recklinghausen-Altstadt) strauchelte und muss sich mit Platz 2 begnügen. Franz Schulze Bisping (SV Erkenschwick), der das direkte Duell verloren hatte, hielt sich schadlos und konnte so mit einem Punkt Vorsprung den Titel bei seiner ersten Teilnahme am Turnier sichern. Platz drie ging auch in diesem Jahr wieder an Hermann Hagermann (SV Erkenschwick).
Die Siegerehrung erfolgt am nächsten Montag im Haus Zoranski (Spielstätte SV Erkenschwick).

PDF    Sende Artikel als PDF   

Sascha Winterkamp ist Bezirkseinzelmeister 2015

Das Endspiel in der letzten Runde der Bezirkseinzelmeisterschaft endete unentschieden. Damit sicherte sich Sascha Winterkamp den Titel. Sein letzter Gegner Andreas Winterberg war damit auch nicht mehr von Platz zwei zu verdrängen. Erst die letzte Partie des Turniers lieferte die Entscheidung über den dritten Platz. Da sie genauso wie die anderen drei Spitzenpaarungen ohne Sieger endete, konnte Peter Trzaska seinen dritten Platz aus dem Vorjahr wiederholen. Ein Buchholzpunkt Vorsprung war entscheidend. Da der Gastgeber SV RE-Süd den Preisfond des Bezirks auffüllte, konnten neben den drei Besten noch die Sieger von zwei Ratinggruppen einen Geldpreis entgegen nehmen. In der mittleren Gruppe sicherte sich diesen Daniel Dunsche ebenso mit einem halben Punkt Vorsprung wie Rouven Lojack in der dritten Gruppe.

PDF erstellen    Sende Artikel als PDF   

Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft U20 2014 / 2015

Am 28.02.2015 fand im Lehnemannshof in Waltrop die Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft U20 2014 / 2015 statt. Leider konnte der SV Waltrop keine externen Jugendmannschaften begrüßen und so gingen nur 2 Teams des Ausrichters an den Start.

Die 1. Mannschaft von Waltrop in der Besetzung Marko Gowik, Luca Rupieper, Kjell Bartinger, und Dominik Wenzel wurde in dem doppelrundig ausgetragenen Turnier Bezirksblitzmannschaftsmeister U20. Sie gewann die beiden Spiele gegen Waltrop II, die mit Erim Besok, Julian Trapp, Luca Kirchner und Mark Wateler antraten, mit 3,5:0,5 bzw. 3:1.

Endstand
1. SV Waltrop I (4 Mannschaftspunkte, 6,5 Brettpunkte)
2. SV Waltrop II (0 Mannschaftspunkte, 1,5 Brettpunkte)

[Quelle: Bericht von Andreas Winterberg, SV Waltrop]

PDF Drucker    Sende Artikel als PDF   

Bezirkseinzelmeisterschaft U10, U12, U14, U16, U18, U18w 2014 / 2015

Die Bezirkseinzelmeisterschaften U10, U12, U14, U16, U18 und U18w des Schachbezirks Herne-Vest fanden vom 15.11.2014 bis zum 21.02.2015 im Stadtteilzentrum Pluto in Herne statt. Der Organisator Till Koch vom Ausrichter SV Unser Fritz sorgte zusammen mit Franz Schulze Bisping, Jörg Kraft und dem übrigen Helferteam für einen reibungslosen Ablauf.

Insgesamt 52 Jugendliche spielten in 5 Gruppen die Bezirksmeistertitel in ihrer jeweiligen Altersklasse aus. Der Wettbewerb der Mädchen U18w fiel leider mangels Teilnehmerinnen aus.

Der SV Erkenschwick stellte mit 15 Jugendlichen die meisten Teilnehmer, gefolgt vom SV Datteln mit 9 und der RSG Läufer Ost mit 6 Jugendlichen. Die 3 Erstplatzierten jeder Gruppe erhielten Pokale, alle weiteren Teilnehmer Sachpreise. Das Turnier war gleichzeitig das Qualifikationsturnier für die Jugendeinzelmeisterschaft des Schachverbandes Ruhrgebiet.

An der Bezirkseinzelmeisterschaft U10 nahmen 8 Teilnehmer teil. Sieger wurde wie im letzten Jahr Lenny Müller (SV Erkenschwick) mit 6,5 Punkten aus 7 Partien. Auf dem 2. und 3. Platz landeten Mustafa Aydogan (SV Erkenschwick) und Gaetano Kariadis (SV Datteln) mit 5,5 bzw. 5 Punkten.
Siegerehrung Bezirkseinzelmeisterschaft U10 2014 / 2015
Ergebnisse Bezirkseinzelmeisterschaft U10 2014 / 2015
Endstand Bezirkseinzelmeisterschaft U10 2014 / 2015

In der Gruppe U12 spielten 12 Teilnehmer. Überlegener Sieger wurde Dogukan Atali (SV Castrop-Rauxel) mit 7 Punkten aus 7 Partien. Den 2. Platz sicherte sich Luca Jelinski (SV Castrop-Rauxel) mit 5,5 Punkten vor Viktor Kalka (SV Datteln) mit 4,5 Punkten.
Siegerehrung Bezirkseinzelmeisterschaft U12 2014 / 2015
Ergebnisse Bezirkseinzelmeisterschaft U12 2014 / 2015
Endstand Bezirkseinzelmeisterschaft U12 2014 / 2015

Die Gruppe U14 mit 14 Teilnehmern gewann Paul-Luca Wübker (SV Castrop-Rauxel) mit 7 Siegen in 7 Spielen wie im Vorjahr souverän. Marie Kalka (SV Datteln) und Marius Pawlak (SV Erkenschwick) belegten mit je 5 Punkten den 2. und 3. Platz.
Siegerehrung Bezirkseinzelmeisterschaft U14 2014 / 2015
Ergebnisse Bezirkseinzelmeisterschaft U14 2014 / 2015
Endstand Bezirkseinzelmeisterschaft U14 2014 / 2015

In der Gruppe U16 gingen 10 Teilnehmer an den Start. Es siegte Marc-Henri Wübker (SV Castrop-Rauxel) mit 6,5 Punkten aus 7 Partien vor Markus Brauckmann (SV Datteln) und Yannick Kraft (SV Unser Fritz) mit jeweils 4,5 Punkten.
Siegerehrung Bezirkseinzelmeisterschaft U16 2014 / 2015
Ergebnisse Bezirkseinzelmeisterschaft U16 2014 / 2015
Endstand Bezirkseinzelmeisterschaft U16 2014 / 2015

Die Gruppe U18 mit 8 Teilnehmern konnte Felix Tobias Gerlach (RSG Läufer Ost) mit 6 Punkten aus 7 Spielen für sich entscheiden. Felix Pennig (SG Drewer) wurde mit 5 Punkten 2. vor Lukas Hesse (RSG Läufer Ost), der sich mit 4,5 Punkten den 3. Platz sicherte.
Siegerehrung Bezirkseinzelmeisterschaft U18 2014 / 2015
Ergebnisse Bezirkseinzelmeisterschaft U18 2014 / 2015
Endstand Bezirkseinzelmeisterschaft U18 2014 / 2015

Die folgenden Jugendlichen des Schachbezirks Herne-Vest werden an der Jugendeinzelmeisterschaft 2014 / 2015 des Schachverbandes Ruhrgebiet, die in der ersten Osterferienwoche vom 28.03.2015 bis zum 01.04.2015 in der Jugendherberge Lünen stattfinden wird, teilnehmen:

U14: Paul-Luca Wübker, SV Castrop-Rauxel
U16: Leon Sievert, SV KS Haltern
U18: Felix Tobias Gerlach, RSG Läufer Ost
U18w: keine Teilnehmerin

[Quelle: Bericht von Till Koch, SV Unser Fritz]

PDF Creator    Sende Artikel als PDF   

SK Herne-Sodingen gewinnt die Mannschaftsblitzmeisterschaft

Zwölf Mannschaften aus neun Vereinen traten zur Blitzmannschaftsmeisterschaft beim SV Unser Fritz an. Am Ende war es ein Brettpunkt, der über die Meisterschaft entschieden hat. So klein war der Vorsprung des Bezirksmeisters SK Herne-Sodingen auf den zweiten SV Unser Fritz. Diese beiden Teams vertreten den Bezirk bei der SVR-Meisterschaft.

Die Turnierdaten mit den Einzelergebnissen auf der Turnierseite:

Mannschaftsblitzmeisterschaft 2014 / 2015

PDF Download    Sende Artikel als PDF   

Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung des SB Herne-Vest ist am Mittwoch, 11. März 2015,
in der Falkschule in Herne-Sodingen. Der Beginn ist um 19 Uhr.
Hier die Tagesordnung:
1. Begrüssung
2. Feststellung der Stimmberechtigung
3. Genehmigung des Protokolls der HJV 2014
4. Berichte der Vorstandsmitglieder
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Anträge
7. Wahl eines Versammlungsleiters
und Entlastung des Vorstandes
8. Wahlen gemäß Punkt 2 der GO, d.h.
a) 1. Vorsitzender
b) 1. Spielleiter
c) Wertungsreferent
9. Wahl des 2. Spielleiters
10. Wahl der Kassenprüfer gemäß § 8 der Satzung
11. Terminfestlegung für die HJV 2015
12. Verschiedenes

Roman Pientka
1.Vorsitzender

Free PDF    Sende Artikel als PDF   

SV Unser Fritz gewinnt den Viererpokal

Zum Viererpokal des Bezirk Herne-Vest traten beim SV KS Haltern acht Vereine an. Die Auslosung ergab, dass die beiden stärksten Mannschaften bereits in der ersten Runde aufeinander trafen. Hier setzte sich der SV Unser Fritz gegen den Titelverteidiger Recklinghäuser SG durch.
Im Halbfinale gewann anschließend der SV Unser Fritz deutlich gegen den Gastgeber SV KS Haltern, parallel setzte sich der SV Erkenschwick gegen den SK Herne-Sodingen durch.
Das Endspiel war wieder die spannendste Begegnung des Turniers. Zunächst ging der SV Erkenschwick durch den Sieg an Brett 2 in Führung. Doch an Brett 1 konnte der SV Unser Fritz ausgleichen. Die beiden restlichen Partien sahen jedoch gut für den Außenseiter aus. Mit dem Erfolg an Brett 4 ging der SV Erkenschwick wieder in Führung. Bei nur noch wenigen verbleibenden Sekunden konnte der SV Unser Fritz das verlorengeglaubte Läuferendspiel an Brett 3 doch noch zu seinen Gunsten entscheiden und damit den Titel gewinnen. Gemeinsam vertreten die Finalisten den Schachbezirk auf NRW-Ebene. Im Spiel um Platz 3 setzte sich der SV KS Haltern gegen den SK Herne-Sodingen durch und darf sich tatsächlich über einen weiteren Startplatz beim NRW-Turnier am ersten Märzwochenende freuen.

Hier alle Ergebnisse: Ergebnisse-Viererpokal 2014 / 2015

PDF    Sende Artikel als PDF   

Bezirksblitzeinzelmeisterschaft U14, U16, U20 2014 / 2015

Die Bezirksblitzeinzelmeisterschaft U14, U16, U20 2014 / 2015 richtete in dieser Saison erstmalig der SV Erkenschwick aus. Insgesamt 19 Kinder und Jugendliche spielten am 10.01.2015 in 4 Gruppen um den Titel, wobei die Spieler der RSG Läufer Ost dominierten.

Die Bezirksmeister der einzelnen Altersklassen lauten:

U14: Paul-Luca Wübker, SV Castrop-Rauxel
U16: Raphael-Johann Reschke, RSG Läufer Ost
U18: Felix Tobias Gerlach, RSG Läufer Ost
U20: Tom Kleiner, RSG Läufer Ost

Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde und einen Sachpreis. Bester Spieler des Ausrichters wurde Marius Pawlak, der in der Gesamtwertung auf Platz 5 und in seiner Altersklasse U14 auf Platz 2 landete. Die Erkenschwicker Jugend stellte mit 12 Spielern die meisten Teilnehmer.


Teilnehmer Bezirksblitzeinzelmeisterschaft U14, U16, U20 2014 / 2015


Ergebnisse Bezirksblitzeinzelmeisterschaft U14, U16, U20 2014 / 2015

[Quelle: Bericht von Dirk Broksch, SV Erkenschwick]

PDF erstellen    Sende Artikel als PDF   

Dähnepokalsieger 2014: Heiko Kummerow

Gastgeber des diesjährigen Turniers war der SK Herne-Sodingen. Am 27. September wurde von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr der diesjährige Einzelpokalsieger ermittelt. In diesem Jahr standen nur 4 Runden auf dem Programm, da sich nur zwölf Teilnhemer aus fünf Vereinen angemeldet hatten. Die Spieler hatten jeweils 20 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug Zeit für ihre Partien. Dann stand der Gewinner fest: Heiko Kummerow (Recklinghäuser SG). Im Endspiel setzte sich er sich gegen Stefan Tunkel (SK Herne-Sodingen) durch. Platz drei ging an Stefan Wickenfeld (SK Herne-Sodingen). Die beiden Finalisten vertreten Bezirk im nächsten Jahr bei der Ruhrgebietsmeisterschaft.
Alle Teilnehmer wurde vom SK Herne-Sodingen mit belegten Brötchen verpflegt. Wie mittlerweile bei Tagesturnieren üblich, übernimmt der Bezirk die Kosten für diese Verpflegung.

Hier die Ergebnisse: Dähnepokalergebnis 2014

PDF Drucker    Sende Artikel als PDF   

Termine der Jugend des Schachbezirks Herne-Vest 2014 / 2015

Home

Bezirkseinzelmeisterschaft U10, U12, U14, U16, U18, U18w
Spieltermine und Spielorte
15.11.2014 10:00 Uhr, Stadtteilzentrum Pluto, Wilhelmstr. 89a, 44649 Herne
24.01.2015 10:00 Uhr, Stadtteilzentrum Pluto, Wilhelmstr. 89a, 44649 Herne
14.02.2015 10:00 Uhr, Stadtteilzentrum Pluto, Wilhelmstr. 89a, 44649 Herne
21.02.2015 10:00 Uhr, Stadtteilzentrum Pluto, Wilhelmstr. 89a, 44649 Herne
Stichtage U10 01.01.2005, U12 01.01.2003, U14 01.01.2001, U16 01.01.1999, U18 01.01.1997, U18w 01.01.1997
Meldungen an Till Koch, E-Mail till.koch@tu-dortmund.de
Meldeschluss 08.11.2014
Ausschreibung Bezirkseinzelmeisterschaft U10, U12, U14, U18, U18, U18w 2014 / 2015

Bezirksmannschaftsmeisterschaft U16
Spieltermine und Spielorte werden nach Meldeschluss bekanntgegeben
Stichtag 01.01.1999
Meldungen an Thomas Fabian, Telefon 02361-892976, E-Mail thomas.fabian@ibfshop.de
Meldeschluss 15.11.2014
Laut Beschluss der Jugendversammlung vom 21.09.2005 sind auch gemischte Mannschaften aus unterschiedlichen Vereinen zur Teilnahme zugelassen, deren Ergebnisse allerdings nicht gewertet werden.

Bezirksblitzeinzelmeisterschaft U14, U16, U20
Spieltermin 10.01.2015 15:00 Uhr
Spielort AWO-Treff, Stimbergstr. 217, 45739 Oer-Erkenschwick
Stichtage U14 01.01.2001, U16 01.01.1999, U20 01.01.1995
Meldungen an Dirk Broksch, Telefon 02363-357281, E-Mail dirk_broksch@web.de
Meldeschluss 10.01.2015

Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaft U20
Spieltermin 28.02.2015 15:00 Uhr
Spielort Lehnemannshof, Sydowstr. 35, 45731 Waltrop
Stichtag 01.01.1995
Meldungen an Andreas Winterberg, Telefon 02309-72066, E-Mail jugendleiter@schachverein-waltrop.de
Meldeschluss 21.02.2015

PDF Creator    Sende Artikel als PDF