Skip to content
 

Bezirksblitzeinzelmeisterschaft U14, U16, U20 2012 / 2013

Leider hatten sich nur 16 Teilnehmer aus fünf Vereinen der neuen Schachgemeinschaft Herne-Vest bei winterlichen Temperaturen am Samstag, dem 19.01.13 im Trigon in Haltern am See eingefunden. In den Klassen U14, U16 und U20 sollte es um Meisterehren gehen. Turnierleiter Thomas Schniederjan beschloss jedoch, die Gruppen U16 und U20 zusammenzulegen, so dass hier wenigstens sieben Teilnehmer zusammen kamen. In der Gruppe U14 waren immerhin neun Jugendliche am Start. Nach Rücksprache mit den Teilnehmern wurden beide Gruppen in einem doppelrundigen Modus ausgetragen, damit die Nachwuchscracks wichtige Spielerfahrung sammeln konnten.

In der Gruppe U14 setzte sich von Beginn an ein Trio an die Spitze. Darunter mit Leon Sievert ein Teilnehmer des Ausrichters SV KS Haltern. Am Ende sollte es mit 13 Punkten leider nur zum Bronzerang reichen. Vor ihm landeten die Brüder Paul (2., 14 Punkte) und Marc Wübker (1., 15 Punkte) vom SV Castrop-Rauxel. Beachtenswert war aber auch das Abschneiden von Paul Zürn. Der mit neun Jahren jüngste Teilnehmer sammelte eifrig Punkt um Punkt. Nach den beiden Runden standen bei Paul ausgezeichnete sechs Punkte zu Buche, die ihm einen guten Platz sechs einbrachten.

Einen Überraschungssieger gab es in der Gruppe U20. Nicht der haushohe Favorit Marius Eckert vom SV Waltrop, sondern Felix Gerlach von der RSG Läufer Ost machte hier das Rennen. Gerlach düpierte mit zehn Punkten dabei seine ältere Konkurrenz, da er noch in der Altersklasse U16 spielberechtigt ist. Zweiter und gleichzeitig Sieger der U20 wurde mit einem halben Punkt Rückstand sein Vereinskollege Tom Kleiner. Malte Lohkemper (U20) von den Königsspringern Haltern landete mit vier Zählern auf Rang drei.

Ergebnisse Bezirksblitzeinzelmeisterschaft U14 2012 / 2013

Ergebnisse Bezirksblitzeinzelmeisterschaft U16 / U20 2012 / 2013

[Quelle: Bericht von Michael Rath, Königsspringer Haltern]

Free PDF    Sende Artikel als PDF   

Antworten