Skip to content
 

Frank Strozewski gewinnt Bezirkseinzelmeisterschaft 2016 / 2017

P1190017

v.l.: Robert Neumann, Frank Strozewski, Werner Scheibe, Roman Jaruschowitz (Foto:Hans-Werner Lange)

Frank Strozewski ist Bezirkseinzelmeister 2016 / 2017 mit einem halben Punkt Vorsprung auf Werner Scheibe. Den dritten Platz erreicht Andreas Winterberg dank der besseren Buchholzwertung.

Mit einem ganzen Punkt Vorsprung ging Frank Strozewski in die entscheidende letzte Runde. Hier traf er auf Andreas Winterberg, der ebenso wie Werner Scheibe und Thomas Stahlhofen am zweiten Brett den Rückstand noch aufholen konnten. Allerdings wählte Andreas Winterberg nicht die beste Abwicklung in der Eröffnung und musste bereits nach 11 Zügen Remis anbieten um Schlimmeres zu verhindern. Nach gründlicher Überlegung nahm Frank Strozewski das Angebot an und sicherte sich so den Titel. Spannend war hingegen die Partie um Platz zwei. Zunächst konnte Thomas Stahlhofen einen Bauern gewinnen und in ein Turmendspiel abwickeln. Doch ließ sich hier der Mehrbauer nicht verwerten. Im Bemühen den Materialvorteil doch irgendwie zu realisieren, schwächte er seine Bauernstruktur entscheidend. Am Ende konnte er den Durchbruch den Zentralbauern nicht mehr verhindern. So musste er Werner Scheibe zu Platz zwei gratulieren. Dank der besseren Buchholzwertung war Andreas Winterberg Platz drei nicht zu nehmen. Auch die längste Partie zwischen Titelverteidiger Marius Eckert und Florian Schicktanz, die erst nach Mitternacht Unentschieden endete, hatte keinen Einfluss mehr auf die Abschlusstabelle. Der Gastgeber Springer RE-Süd hatte den Preisfonds freundlicherweise aufgestockt, sodass auch wieder zwei Ratingpreise verteilt werden konnte. In der Gruppe A sicherte sich Robert Neumann und in der Gruppe B Roman Jaruschowitz diesen Preis.

Alle Informationen auf den Turnierseiten:
Einzelmeisterschaft 2016 / 2017

PDF erstellen    Sende Artikel als PDF   

Ein Kommentar

  1. […] Weiteres auf der Seite des Schachbezirks Herne/Vest […]

Antworten