Skip to content
 

Marius Eckert ist Bezirkseinzelmeister 2017 / 2018

Marius Eckert gewinnt die Bezirkseinzelmeisterschaft mit einem halben Punkt Vorsprung auf Andreas Winterberg. Punktgleich Dritter ist Peter Trzaska, der einen halben Buchholzpunkt weniger auf dem Konto hat.
Die Grippewelle hat auch bei der Schlussrunde des Bezirksturniers zugeschlagen. Krankheitsbedingt sind vier Partien ausgefallen. Dies galt auch für die Spitzenpaarung. Wie schon vor zwei Jahren konnte so Marius Eckert in der letzten Runde einen kampflosen Punkt verbuchen. Spannung gab es somit nur beim Kampf um Platz zwei. Erst die letzte Partie des Turniers brachte hier die Entscheidung. Andreas Winterberg musste lange arbeiten, eher er einen Materialvorteil in einen Sieg ummüntzen konnte.


In der ersten Reihe die Sieger v.l.n.r. Peter Trzaska, Marius Eckert, Andreas Winterberg und Turnierleiter Frank Strozewski

Wie in den Vorjahren wurden neben den Geldpreisen für die drei Sieger noch zwei Ratingpreise verteilt. Der Ratingpreis A ging an Marco Schröter, Ratingpreis B an Wolfgang Ritter.

Alle Details auf den Turnierseiten: Einzelmeisterschaft 2017 / 1018

PDF Download    Sende Artikel als PDF   

Antworten