Skip to content
 

Peter Trzaska gewinnt Dähnepokal 2019 / 2020

Das Turnier wurde in diesem Jahr wieder an einem Freitagabend beinm SV Erkenschwick ausgetragen. Das führte dazu, dass mehr als die Hälfte des Teilnehmerfeldes vom Ausrichter SV Erkenschwick gestellt wurde. Komplettiert wurde das 16 Teilnehmer umfassende Feld von drei Spielern aus Waltrop und jeweils zwei Spieler aus Haltern und RE-Süd. Die Beschränkung auf vier Vereine ist immer noch entäuschend.
Für die Schnellpartien hatten die Spieler jeweils 20 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug Zeit. Da aber in allen Runden nicht alle Partien entschieden wurden, verlängerten sich durch die notwendigen Blitzentscheidungspartien die Rundenzeiten. Die Finalrunde konnte somit erst gegen 22.00 Uhr gestartet werden. Im Finale setzte sich Peter Trzaska gegen Frank Strozewski (beide SV Erkenschwick) durch, der im Halbfinale den zweifachen Titelgewinner Marius Eckert (SV Waltrop) ausgeschaltet hatte. Dieser entschied dann das kleine Finale gegen Angekia Schulz (SV Erkenschwick) für sich.

Die Finalpartie zwischen Peter Trzaska (links) und Frank Strozewski (rechts).

Hier die Ergebnisse: Dähnepokalergebnis-2020.pdf

PDF Creator    Sende Artikel als PDF   

Antworten